Sicherheit

Der AbenteuerPark Potsdam entspricht der Europäischen Norm für Hochseilgärten und erfüllt die Anforderungen der European Ropes Course Association (ERCA e.V.). Er ist Mitglied der International Adventure Park Association (IAPA). Die gesamte Anlage wird regelmäßig vom TÜV geprüft und abgenommen.

Der hohe Qualitätsanspruch in puncto Betrieb und Sicherheit des AbenteuerPark Potsdam zeigt sich auch darin, dass das Parkmanagement die Ausbildung zum „Sicherheitsmanager für Adventureparks“ absolviert hat.

Veranstaltungen im AbenteuerPark Potsdam

Vor dem Klettern weisen Sie unsere ausgebildeten ParkRanger in das Anlegen von Komplettgurt und Helm, sowie die Sicherungstechnik ein.

Bei uns sind Sie bei allen Aktionen in der Höhe nach dem neuesten Stand der Technik in einem durchlaufenden Sicherungssystem gesichert. Das durchlaufende Sicherungssystem, der so genannte Expoglider, erhöht die Sicherheit erheblich. Jeder Kletterer bleibt vom Einstieg an der großen Hauptplattform bis zum Ausstieg stets gesichert. Sie passieren die Befestigungspunkte, ohne die Selbstsicherung vom Stahlseil zu lösen. Diese Sicherungsmethode ist besonders für Kinder und Schulklassen geeignet.

weitere Impressionen aus dem AbenteuerPark finden Sie hier