Abenteuer Park Potsdam 

english Version

Posts Tagged ‘Event’

Das Grosse Radio Paradiso Bio-Familien-Picknick ft. AbenteuerPark Potsdam

Von AbenteuerPark Potsdam am Mittwoch, Juli 30, 2014

 

picknick2

Alle Picknick Verrückten, Familientiere, Brunch Liebhaber, Kletterwaldbesucher, Kämpfer für den Erhalt der Umwelt und Radio Paradiso Hörer gut aufgepasst!

Am 31.08.2014 ist es endlich soweit und das erste Radio Paradiso Bio-Familienpicknick wird in der Domäne Dahlem in Berlin stattfinden. Auch der AbenteuerPark Potsdam wird an diesem geschichtsträchtigen Tag mit einem Stand dort vertreten sein.

Aus diesem Anlass könnt ihr jetzt bei uns einen bis zum Rand mit hochwertigen und schmackhaften Produkten der Bio Company gefüllten Picknickkorb bekommen. Was ihr dafür machen müsst?

Bucht einfach telefonisch oder per Mail bis zum 17.08. einen Kletterwaldbesuch oder eine andere Aktivität bei uns im AbenteuerPark. Die ersten 20 Personen, die sich bei uns melden, erhalten die Chance, einen dieser Picknickkörbe zu gewinnen. Die Picknickkörbe können sich die glücklichen Gewinner dann am 31.08.2014 zwischen 10:00-13:00 Uhr in der Domäne Dahlem abholen.

Weitere Informationen zum Radio Paradiso Bio-Familien-Picknick findet ihr hier.

Also, auf die Reservierung, fertig, los!

Viel Erfolg!

 

Nachwuchs im AbenteuerPark!

Von AbenteuerPark Potsdam am Montag, Mai 26, 2014

Hallo!
Mein Name ist Wiebke und ich gehe in die 9. Klasse des Einstein-Gymnasiums hier in Potsdam.

Hier im Abenteuerpark PIMG_4643otsdam habe ich mein zweieinhalb-wöchiges Berufspraktikum absolviert und es war großartig!

Ich habe Einblicke in alle möglichen Bereiche des Abenteuerparks bekommen, wie zum Beispiel das Büro aber auch den Kletterwald.

Den Vormittag habe ich hauptsächlich im Büro verbracht, wo ich die Kunden am Telefon betreute (naja, so gut es mir möglich war), E-Mails beantwortete, Gutscheine schrieb und kleinere Tätigkeiten übernahm.

Am Nachmittag war ich dann meistens im Kletterwald und durfte das Team dort tatkräftig unterstützen. Ich habe viele Gurte gezogen, verschiedene Knoten gelernt, Geburtstagstische vorbereitet und kleinere Bautätigkeiten übernommen. Vor allem durch den verstärkten Kundenkontakt konnte ich viele Erfahrungen sammeln.

Mein persönliches Highlight war die illuminierte Nacht, bei der ich viel mithelfen durfte und eine Menge erlebt habe.

Das Praktikum hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, hauptsächlich wegen der tollen Mitarbeiter, die immer gute Laune haben und mich sofort ins Team aufgenommen haben.

Danke für die tolle Zeit bei Euch!!

Zuwachs im AbenteuerPark Potsdam!

Von AbenteuerPark Potsdam am Samstag, Mai 17, 2014

Ich bin Johannes Braun und gehe in die 10. Klasse der Freien Waldorfschule Kleinmachnow.

Johannes

 Ich habe hier im AbenteuerPark mein 4 wöchiges Berufspraktikum verbracht. Ich fand es sehr spannend in die Berufswelt hineinschauen zu dürfen. Die Aufgaben waren sehr abwechslungsreich und ich habe sehr viele schöne Erfahrungen gemacht.
Die erste Hälfte des Tages verbrachte ich im Büro. Dort durfte ich E-Mails beantworten, habe am Telefon die Fragen der Kunden, so gut es mir möglich war, beantwortet und viele Adressen abgetippt. Es war sehr interessant das Büroleben kennen zu lernen. Am Nachmittag konnte ich das Team draußen im Wald unterstützen. Hier hatte ich immer sehr viel Spaß, da die Mitarbeiter stets gut gelaunt waren und mich sehr gut ins Team aufgenommen haben. Auch hier durfte ich einiges lernen und wichtige Erfahrungen sammeln. Ich hatte intensiven Kundenkontakt, woran vor allem mein Selbstbewusstsein gewachsen ist. Zudem konnte ich jede Menge Gurte aufziehen. An ruhigen Tagen, habe ich vor allem den Bogenschießbereich von Laub und kleinen Pflanzen befreit, oder kleinere Sachen gebaut.
Ich blicke auf eine sehr schöne Zeit zurück und werde das ganze Team auch etwas vermissen. Ich bedanke mich für ein super geiles Praktikum!!!

Der AbenteuerPark drückt die Schulbank! WarmUP – Semesterauftakt Uni Potsdam

Von AbenteuerPark Potsdam am Dienstag, Oktober 15, 2013

Gestern, am 14.10.2013 fand der bunte Semesterauftakt der Uni Potsdam statt. Viele alte und neue Studierende der Uni Potsdam fanden ihren Weg in die Schiffbauergasse und nutzten die vielfältigen Angebote vor Ort. Natürlich waren wir auch mit unseren coolen Slacklines, leckeren Waffeln und heißem Glühwein am Start!

Wir wünschen allen Erstsemestern einen guten Start in die Studienwelt und den alten Hasen viel Erfolg beim weiteren studieren.

ÜBRIGENS: Alle Uni-Potsdam-Studenten der Sportfachschaft haben Glück! Der AbenteuerPark gewährt euch einen tollen Rabatt beim Besuch unseres Kletterwalds! Mit Immatrikulationsbescheinigung erhaltet ihr einen Rabatt von 3€ und dürft zusätzlich unser Highlight – die 200 Meter lange Riesenseilrutsche ausprobieren!

Kommt vorbei und holt euch den Rabatt!

Die Weihnachtsprogramme 2013 sind da – Buchen Sie jetzt Ihre aktive Weihnachtsfeier beim AbenteuerPark Potsdam

Von AbenteuerPark Potsdam am Donnerstag, Oktober 3, 2013

Twilight-Tour & Co. – Aussergewöhnliche & aktive Programmideen für Ihre Weihnachtsfeier!

Sie suchen für Ihre Firma oder Abteilung bei der Planung Ihrer Weihnachtsfeier nach etwas Abwechslung und einem passenden aktiven Rahmenprogramm? Dann sind unsere winterlichen Aktiv-Programme genau das Richtige für Sie!

In diesem Jahr stehen Ihnen 5 verschiedene Programme zur Auswahl: Neben der beliebten Twilight-Tour können Sie nun zusätzlich zwischen einem Moonwalk, einer actionreichen Winterolympiade, einer weihnachtlichen Stadtrallye in Potsdam oder einem spannenden Winterkletterabenteuer wählen.

Bei der Twilight-Tour startet Ihr Team am späten Nachmittag bei Einbruch der Dunkelheit im Schein von Fackeln und Stirnlampen auf einen winterlichen Abendspaziergang. Unterwegs warten verschiedene Teamaufgaben, die mit Knicklichtern, Leuchtbällen, oder vom Feuerschein besonders illuminiert werden. Diese Aufgaben werden von der Gruppe mit viel Spaß und Teamwork gemeinsam gelöst. Zwischendurch gibt es zur Stärkung leckere Lebkuchen und selbstgebackene Plätzchen. Nach dem Aktivprogramm an der frischen Luft folgt am Ziel der Tour die kulinarische Belohnung. Entweder in der Braumanufaktur Forsthaus Templin oder in der Söhnelwerft in Berlin-Kohlhasenbrück wird das Team bei einem Becher heißen Glühwein am Lagerfeuer willkommen geheißen, bevor es im warm-gemütlichen Ambiente bei süffigem Bier zum leckeren Weihnachtsessen geht.

Teilnehmer:    Minimum 10 / Maximum 60 Personen

Dauer:            ca. 2 – 2,5 Stunden (reines Aktivprogramm ohne anschließendes Essen)

Preis:              ab 35 € netto pro Person (zzgl. Abendessen und Glühweinempfang)

APP_6979L APP_6962L

 

 

 

 

 

 

Der Moonwalk ist die kurze Variante der Twilight-Tour. Bei diesem geführten Fackelspaziergang durch den Wald wird auf Teamaufgaben verzichtet, nicht aber auf die einmalige Stimmung und die selbstgebackenen Plätzchen. Unterwegs haben die Teilnehmer knifflige Weihnachtsrätsel zu lösen und bekommen stimmungsvolle Adventsgeschichten zu hören. Für das anschließende Weihnachtsessen stehen auch hier das Forsthaus Templin und die Söhnelwerft zur Verfügung.

Teilnehmer:    Minimum 10 / Maximum 60 Personen

Dauer:            ca. 1,5 Stunden (reines Aktivprogramm ohne anschließendes Essen)

Preis:              ab 19 € netto pro Person (zzgl. Abendessen und Glühweinempfang)

APP_6852L APP_7027L

 

 

 

 

 

 

Unsere Winterolympiade ist das richtige Programm für Sie, wenn Sie auch bei Ihrer Weihnachtsfeier nicht auf einen kleinen teaminternen Wettkampf verzichten möchten. Aufgeteilt in mehrere Teams treten Sie bei winterlichen Action-Aufgaben, wie Teamski-Biathlon, oder Bogenschießen gegeneinander an und sammeln Punkte für den Sieg. Nach der Olympiade tauschen sich die Teams bei einem Becher heißen Glühwein am prasselnden Feuer über ihre Leistungen aus, bevor es zur Siegerehrung übergeht. Den besten Teams winkt dabei ein Platz auf dem Siegerpodest, und dem Siegerteam eine Magnumflasche Sekt.

Teilnehmer:    Minimum 20 / Maximum 45 Personen

Dauer:            ca. 2 Stunden (Aktivprogramm und anschließende Siegerehrung)

Preis:              ab 35 € netto pro Person (inkl. Glühwein am Lagerfeuer)

IMG_2543 IMG_2731

 

 

 

 

 

 

Bei der weihnachtlichen Stadtrallye in Potsdam lernen Sie die brandenburgische Landeshauptstadt einmal anders kennen. Unser Trainer schickt Sie und Ihre Kollegen zu einer ungewöhnlichen Stadterkundung. Sie werden in mehrere Teams aufgeteilt und mit einer Variation von selbstgebackenen Plätzchen als Stärkung für unterwegs ausgestattet. Mit dem notwendigen Equipment für die Rallye, das zu Anfang ausgewichtelt wird, sammeln Sie in Potsdams historischem Stadtkern an verschiedenen Stationen wertvolle Punkte. Die Stadt ist zu dieser Jahreszeit wunderbar stimmungsvoll ausgeleuchtet, so dass für Ihre Weihnachtsrätsel und Team-Aufgaben, ein passender Rahmen geschaffen ist. Die Stadtrallye endet an einem Restaurant Ihrer Wahl, wo sich bei einem leckeren Weihnachtsessen der kulinarische Teil des Abends anschließt. Dort findet nach erfolgter Auswertung auch die Siegerehrung statt, bei der dem Siegerteam eine kleine Überraschung winkt.

Teilnehmer:    Minimum 10 / Maximum 45 Personen

Dauer:            ca. 2 Stunden (reines Aktivprogramm ohne anschließendes Essen)

Preis:              ab 39 € netto pro Person (zzgl. Abendessen)

616168_original_R_K_B_by_Matthias Bucks_pixelio.de 653177_original_R_K_B_by_Maximilian Müller_pixelio.de

copyright by Maximilian Müller, Mathias Bucks

 

 

 

Sie haben Lust mit Ihren Kollegen in der Vorweihnachtszeit einmal das Büro gegen die luftigen Höhen des Kletterwaldes zu tauschen? Beim spannenden Winterkletterabenteuer in einem der schönsten Kletterwälder Deutschlands, der an diesem Tag nur für Sie geöffnet ist, kommt in der kalten Jahreszeit eine ganz besondere Stimmung auf. Erleben Sie Spaß und Nervenkitzel der Extraklasse! Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung durch unsere erfahrenen Parkranger können Sie bei einer Kletterzeit von 1,5 Stunden nach Herzenslust die verschiedenen Parcours des Kletterwalds ausprobieren und eine Fahrt mit der 200 Meter langen Riesenseilrutsche genießen. Im Anschluss erwarten Sie ein knisterndes Lagerfeuer, heißer Glühwein und duftende Bratäpfel, was den Besuch im AbenteuerPark Potsdam zu einem rundum gelungenen Erlebnis macht.

Teilnehmer:    Minimum 15 / Maximum 200 Personen

Dauer:            ca. 2 Stunden (Sicherheitseinweisung und Klettern)

Preis:              ab 29 € netto pro Person (inkl. Feuerschale, Glühwein, Bratapfel)

20130325_150520IMG_2572

 

 

 

 

 

 

 

Auf Wunsch organisieren wir für Ihre Gruppe auch die An- und Abreise zu Ihrer Weihnachtsfeier und übernehmen Absprachen und Abrechnung mit dem gewählten Restaurant für Sie. Sie erhalten so alle Leistungen aus einer Hand.

Sie möchten eines dieser Programme buchen, oder weitere Informationen erhalten? Dann rufen Sie uns doch einfach unter 0331/6264783 an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail an events@abenteuerpark.de

Wir freuen uns darauf für Sie und Ihre Kollegen eine Weihnachtsfeier der besonderen Art zu organisieren!

Florian Bauer und Nadja Wöllner vom Event-Team des AbenteuerPark Potsdam

Das Highlight vor den Herbstferien für Schulklassen!

Von AbenteuerPark Potsdam am Mittwoch, September 11, 2013

Wie wäre es mit einem kleinen Abenteuer ausserhalb der gewohnten Schulumgebung? Stärken Sie den Klassenverband und nehmen Sie die Gestaltung der letzten Schultage vor den Herbstferien selbst in die Hand!

Betrachten Sie Ihre Klasse aus einer ganz neuen Perspektive und lassen Sie sich von unseren speziellen Schulklassenprogrammen überraschen. Gemeinsames Lernen, Agieren und Kommunizieren fördert den Zusammenhalt. Und was ist schöner als ein Ausflug in die Natur an einem bunten Herbsttag?

AbenteuerPark Potsdam

Das beliebte 6-stündige Klassenabenteuer ab der Klassenstufe 5 vermittelt Ihren Schülern mit Herausforderungen umzugehen und Verhaltensweisen zu hinterfragen. Zudem lernen sie wie wichtig kooperatives Handeln und das Übernehmen von Verantwortung ist. Die Kombination aus erlebnisorientierten Übungen und dem Kletterwaldprogramm im Anschluss bildet die perfekte Einheit für einen erfolgreichen Tag.

Bei unserer TeamZeit steht das „Wir“ an erster Stelle. Sich als Klasse besser kennen lernen und als Team zusammenwachsen sind neben dem Lernen mit Misserfolgen umzugehen und Erfolge zu zelebrieren die wichtigsten Inhalte des 2,5-stündigen Programms. Gemeinsam im Team werden Erfahrungen gemacht und anschließend durch unsere Trainer reflektiert.

Das Kletterwaldabenteuer bringt Spaß und Abwechslung in den Schulalltag! Erleben Sie und Ihre Schüler in unserem Kletterwald, mit durchlaufendem Sicherungssystem, in 12 verschiedenen Parcours einen Höhenflug beim Beklettern der 170 verschiedenen Elemente. Nervenkitzel und die persönliche Herausforderung sind bei dem ca. 3-stündigen Programm garantiert.

AbenteuerPark_02

Gönnen Sie sich, Ihren Schülern, Abiturienten, Sportmannschaften oder Azubis jede Menge abenteuerliche Erlebnisse und verlegen Sie den Unterricht in den AbenteuerPark!

Für Buchungen von Programmen, bei Fragen und bei Wünschen stehen wir Ihnen gern zur Seite. Sie erreichen uns täglich von 10 – 18 Uhr unter 0331-626 47 83, über unser Anfrageformular oder per Mail an info[at]abenteuerpark.de. Bitte beachten Sie dabei unser Saisonpause vom 04. November 2013 bis zum 14. März 2014.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzlichst, Ihr Team vom AbenteuerPark

Woody tanzte auf der Kids-Parade

Von AbenteuerPark Potsdam am Dienstag, September 3, 2013

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Gelände des ehemaligen Berliner Flughafens Tempelhof erstmals die Kids-Parade statt. Auf dem 2-tägigen Familienfest wurden zahlreiche Freizeitangebote aus Berlin und der Umgebung präsentiert. Auch unser Woody tanzte auf der 2 km langen Parade mit und schüttelte die Hände vieler glücklicher Kinder.

Unterwegs war Woody mit 2 Slacklines und vieler guter Laune. Auf den Slacklines konnten alle Besucher von jung bis alt ihren Gleichgewichtssinn testen.

20130831_124759

Und dies war nur ein kleiner Vorgeschmack auf die 170 Elemente des Kletterwaldes in unserem Park.

Wir hoffen, viele Teilnehmer der Kids-Parade bei uns im AbenteuerPark Potsdam begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos über die Kids Parade findet man unter www.kidsparade.com/

Dinosaurier in Potsdam gesichtet! In der Steinzeit mit dem AbenteuerPark!

Von AbenteuerPark Potsdam am Dienstag, Juli 16, 2013

Am Freitag, den 12. Juli 2013  hiess es Lendenschurz eingepackt und Tarzangebrüll´ geübt! „In einem Land vor unserer Zeit“ oder besser gesagt zum „Dino-Abenteuer-Tag“ in der Biosphäre Potsdam, ließ es sich der AbenteuerPark nicht nehmen, alle Großen und Kleinen Besucher zu überraschen!

Ob Little Foot, Fred Feuesrstein oder Bamm-Bamm –  jeder Besucher kam am Freitag, den 12.07.2013 bei unserer aufregenden Abseil-Aktion auf seine Kosten!

Die Abseil-Aktion ging vom Höhenweg der Biosphäre ans Ufer des Wasserfalls. Ein einmaliges Erlebnis,  in berauschender Dschungel-Atmosphäre!

e

Möchtet Ihr auch einen Höhenflug erleben und wie ein Flugsaurier durch die Luft sausen oder wie Tarzan und Jane von Ast zu Ast springen!?

Dann kommt uns im AbenteuerPark in der Albert-Einstein Straße 49, in 14473 Potsdam besuchen und testet unsere Seilrutschen! Als Highlight wartet die 200-Meter-lange Big Zip auf euch!

Nicht bei tropisch-heißen Temperaturen aber in einen wunderschönem Buchenwald könnt Ihr Euren Aktiv-Sommer genießen!

Wir freuen uns auf Euch!

Grosses Sommerfest zum 5-jährigen Jubiläum am 29.Juni 2013 von 10 – 19 Uhr!

Von AbenteuerPark Potsdam am Mittwoch, Juni 26, 2013

!!BALD IST ES SOWEIT!!

Wir können es kaum erwarten mit euch am Samstag, den 29.06.2013 ab 10 Uhr unser 5-jähriges Jubiläum zu feiern! Die Vorbereitungen für unser großes Sommerfest laufen bereits auf Hochtouren und unser Maskottchen ist schon ganz aufgeregt wie es wohl heißen mag!

Namen_Maskottchen

Kommt zum großen Sommerfest in den AbenteuerPark und genießt euer Wochenende bei einer aufregenden Mischung aus Party, Action uns Genuss! Ein Brunch & Climb, gefolgt vom Kistenklettern und das Testen der Giant-Swing  bis hin zum genießen der leckeren Cocktails in der Barlounge im Tentipi-Riesenzelt!

 

Ein Sommertag nach unserem Geschmack!  Für alle Neugierigen unter euch, hier schon einmal der Zeitplan:

Sommerfest_Zeitplan

So könnt ihr nichts verpassen;)

In unserem super Kombipreis (Klettern im Kletterwald inkl. Nutzung der Big Zip  +  Brunch) zahlen Erwachsene: 29 €, Schüler 25 € und Kinder unter 12 Jahre 20 €.

Solltet Ihr keine Lust aufs Klettern aber dafür mit großem Hunger kommen, zahlt ihr für den Brunch nur 10 €.

Damit wir wissen, wie viele Frühstückseier wir für euch für den leckeren Brunch kochen dürfen, bitten wir um eine Anmeldung auf info@abenteuerpark.de oder telefonisch unter 0331- 626 47 83.

V4

PS: Für alle Schleckermäulchen, die nach dem großen Brunch noch Platz im Bauch haben und alle Eisliebhaber, die uns beim großen Sommerfest diesen Samstag, am 29.06. besuchen: Janny´s Eis ist an dem Tag auch bei uns und hat leckeres Eis mit dabei!

Kommt vorbei und schlemmt was das Zeug hält!;)

Robin Hood im AbenteuerPark Potsdam! – Bogenschiessen für jedermann am 25.05.2013

Von AbenteuerPark Potsdam am Donnerstag, Mai 16, 2013

Am Samstag, den 25.05.2013  wird von 11 – 13 Uhr der Bogen gespannt und drauf los geschossen. Seid mit dabei, wenn wir unsere Pforten für die Robin Hoods unter euch öffnen! Erfüllt euern Kindheitstraum oder auch den Traum eurer Kinder! Unter fachkundiger Betreuung durch unsere Trainer habt ihr die Möglichkeit die richtige Spannung mit unseren Sport-Recurve-Bögen oder Kinderbögen zu finden und eure Trefferquote zu erhöhen.  Mitten im wunderschönen Buchenwald steht unsere Bogenschießanlage für euch bereit. Mit Konzentration und Spaß trefft ihr mitten ins Schwarze und erreicht euer Ziel!

Bogenschießen_mit_Logo

Meldet euch einfach per Email auf info@abenteuerpark.de oder telefonisch unter 0331 626 47 83 an.

Neue Gesichter im AbenteuerPark Potsdam!

Von AbenteuerPark Potsdam am Sonntag, März 31, 2013

Hallo liebe AbenteuerPark Freunde,

NadjaIch bin Nadja. Die Neue.

… und außerdem zuständig für den Bereich Marketing und Eventmanagement. Seit ich Mitte Februar im AbenteuerPark angefangen habe, hatte ich schon so einige aufregende Stunden:

So habe ich nach kurzer Zeit, die alljährliche Rangerausbildung mit den anderen neuen und fleißigen Rangern absolviert und kann nun, wenn der Kletterwald von all den Bienchen_v2Kletter-Bienchen in den Bäumen brummt, einspringen und eine glanzvolle Gurt- und Sicherheitseinweisung abliefern.

Bei einer weiteren Schulung mit den Schwerpunkten „Kinderprogramme und Teamveranstaltungen“, konnte ich mich als Trainerin qualifizieren. Nun hoffe ich auf viele Buchungen, sodass ich neben unseren anderen tollen Trainern, Schulklassen aber auch Team- und Kindergruppen die wichtigen Themen Zusammenarbeit und Teamgeist näher bringen kann. Dabei stehen ein gemeinsames und besonderes Erlebnis zu kreieren und das alles mit viel Spaß und Freude, bei mir stets im Vordergrund.

Trotz der nicht gerade tropischen Temperaturen, habe ich mich sehr über unsere ersten Klettergäste zum Saisonstart am 20. März 2013 gefreut. Eine Gruppe norwegischer Schüler, die dem Schnee getrotzt und viel Spaß bei unserem Klassenabenteuer mit abwechslungsreichen Abenteuerspielen und einem Kletterwaldbesuch hatten.

Denn eines habe ich hier im AbenteuerPark gelernt:

„Es gibt kein schlechte Kletter-Wetter sondern nur die falsche Kleidung“.

Worüber ich mich täglich freue, sind meine Kollegen. Von den kleinen Nettigkeiten, wie ein Stück selbstgebackener Kuchen von unserer Gastro-Fee über die fleißige Zusammenarbeit mit unseren ParkRangern und Trainern bis hin zu meinen Kollegen im Büro, von denen ich in meiner kurzen Zeit hier schon sehr viel gelernt habe.

So freue mich richtig auf eine wunderbare Saison 2013 und natürlich auch auf euch!

Und mit diesen Zeilen möchte ich mich nun ins weiße Osterwochenende verabschieden und hoffe den ein oder anderen bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern!

Nadja

Präsentation1

Semesterauftakt der Uni Potsdam – der AbenteuerPark war mit dabei!

Von Florian am Mittwoch, Oktober 17, 2012

Am vergangenen Montag hat die Uni Potsdam Ihre neuen Erstsemester-Studenten zur großen Semesterauftaktveranstaltung in die Schiffbauergasse eingeladen.

Neben einer offiziellen Begrüßungsfeier und der Vorstellung der einzelnen Fakultäten der Universität Potsdam hatten die Studierenden am eigens für diesen Abend aufgebauten Marktplatz die Möglichkeit die unterschiedlichen Hochschulgruppen, sowie ausgewählte Potsdamer Unternehmen und Institutionen kennenzulernen.

Wir vom AbenteuerPark Potsdam haben die Chance genutzt uns den neuen Erstsemestern sowohl als der Kletterwald in Potsdam als auch als Anbieter von interessanten Studentenjobs und Praktika vorzustellen und waren mit einem eigenen Marktstand vertreten.

Beim Wettnageleinschlagen konnte jeder mit etwas Anstrengung die heraufgezogene Kälte vertreiben und bekam zur Belohnung noch einen Becher heißen Met. An unserem Glücksrad freuten sich zudem viele Gewinner über Kletterwaldgutscheine und andere Preise.

Die anschließende Party im Waschhaus machte den Semesterauftakt zu einer rundum gelungenen Veranstaltung.

Wir wünschen allen neuen Studierenden einen guten Start ins Studium und viel Spaß beim Entdecken und Kennenlernen Ihres neuen Lebensmittelpunktes Potsdam.

Natürlich freuen wir uns auch über jedes neue Gesicht im AbenteuerPark – egal ob als Gast im Kletterwald oder als neuer Mitarbeiter oder Praktikant für die Saison 2013.

Aktiv & Kulinarisch: Buchen Sie Ihre Weihnachtsfeier beim AbenteuerPark Potsdam

Von AbenteuerPark Potsdam am Donnerstag, Oktober 4, 2012

Die Twilight-Tour: Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art!

Sie suchen für Ihre Firma oder Abteilung nach einer Weihnachtsfeier mit dem passenden aktiven Rahmenprogramm? Dann ist unsere Twilight-Tour genau das Richtige für Sie!

Es handelt sich dabei um eine Kombination aus einer außergewöhnlichen kleinen Wanderung durch die abendliche Potsdamer Heide mit anschließendem Weihnachtsessen in der Braumanufaktur Forsthaus Templin.

Die Tour startet am späten Nachmittag bei Einbruch der Dunkelheit im Schein von Fackeln, Knicklichtern, Leuchtbällen und Stirnlampen. Unterwegs warten verschiedene, besonders illuminierte Teamübungen, die von der Gruppe mit viel Spaß und Teamwork gemeinsam gelöst werden. Tour und Teamübungen sind für jeden machbar und sorgen für den nötigen Appetit beim zweiten Teil des Abends.

Nach dem Aktivprogramm an der frischen Luft folgt im Forsthaus Templin die kulinarische Belohnung. Bei einem Becher heißen Glühwein am Lagerfeuer wird die Gruppe willkommen geheißen, bevor es im warm-gemütlichen und urig-rustikalen Ambiente des Forsthauses zum leckeren Weihnachtsessen geht. Das hausgebraute, süffige Bier sorgt für die passende Begleitung zum Essen.

Wer für seine Weihnachtsfeier eine Kombination aus aktivem Teamerlebnis in der Natur und gemütlichem Beisammensein in entspannter Atmosphäre sucht, für den ist die Twilight-Tour des AbenteuerPark Potsdam genau die richtige Wahl!

Auf Wunsch organisieren wir für Ihre Gruppe auch die An- und Abreise, so dass Sie alle Leistungen aus einer Hand erhalten.

Teilnehmer:    Minimum 10 / Maximum 60 Personen

Dauer:             ca. 2 Stunden (reines Aktivprogramm ohne anschließendes Essen)

Preis:              ab 35 € netto pro Person (zzgl. Verpflegung, Transfer, etc.)

Interesse? Dann rufen Sie uns doch einfach unter 0331/6264783 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@abenteuerpark.de Wir freuen uns darauf für Sie und Ihre Kollegen eine Weihnachtsfeier der besonderen Art zu organisieren.

Florian Bauer und das Event-Team des AbenteuerPark Potsdam

Ein kleiner PS-Nachtrag für Ihre Firmenweihnachtsfeier 2013:

In unserem aktuellen Blogeintrag finden Sie unser stark erweitertes Angebot für Ihre aktive und kulinarische Weihnachtsfeier 2013: Weihnachtsfeiern in Berlin, Potsdam und Brandenburg  (bitte klicken Sie auf den Link)

Gesucht, gedacht, gelacht, gedichtet und geknipst: Unser Mitarbeiter-Sommerfest 2012. Es ging in die Hauptstadt zur Berlin Adventuretour

Von Ramona am Freitag, August 31, 2012

Täglich richten wir im AbenteuerPark viele Events und Veranstaltungen für Firmen und Privatpersonen aus und betreuen unsere Gäste im Kletterwald. Diesmal waren unserer eigenen AbenteuerPark Mitarbeiter dran mal Gast zu sein. Zum diesjährigen Sommerfest ging es in Berlin auf eine Adventuretour. Es wurde gesucht, gedacht, gelacht, gedichtet und viel Lustiges fotografiert. Aufgeteilt in zwei Teams „Kopflos“ und „Annewittchen und die 7 Zwerge“ fanden sich alle Berliner und Potsdamer Kollegen in der Hauptstadt vor spannende Aufgaben zum um die Ecke denken und kreativ werden gestellt. Zur Entspannung von der abenteuerlichen Jagd in der Hauptstadt wurden ungeplante Getränkestopps eingelegt und lustige Fotosessions veranstaltet. Am Abend haben wir den Tag in Kreuzberg auf dem Berliner Landwehrkanal auf dem Restaurantschiff van Loon unterm Sternenhimmel ausklingen gelassen.

Das ganze Team vom AbenteuerPark aus dem Kletterwald, der Gastro, dem Eventmanagement und dem Büro hatten einen tollen Nachmittag. Hier einige Bilder von unserem Event:

 

Schülerpraktikum im AbenteuerPark Potsdam – ein Bericht von Benjamin

Von Florian am Freitag, Juni 15, 2012

Hallo,

ich heiße Benjamin Lieberknecht und bin Schüler einer 9. Klasse in Potsdam. Im Rahmen des Schulunterrichts muss jeder Schüler in Brandenburg am Ende der 9. Klasse ein Schülerpraktikum absolvieren.

Da ich schon mehrmals im AbenteuerPark Gast war und der Kletterpark mich schon immer faszinierte, entschied ich mich schnell für ein zweiwöchiges Praktikum im AbenteuerPark Potsdam.

Nach dem Motto „Raus aus dem Schulalltag und rein in die Berufswelt“ lernte ich den Park von einer ganz anderen Seite kennen. Schnell wurde mir klar, dass es im Park mehr Aufgaben gibt als „nur“ die üblichen Parkranger Tätigkeiten, die man als Gast beobachten kann.

Was mir vor Beginn des Praktikums gar nicht klar war: der Park veranstaltet auch Events für besondere Anlässe wie z.B. Firmenveranstaltungen. Diese Events finden in einem abgesonderten Bereich statt, sodass ich diesen als normaler Gast bisher gar nicht wahrgenommen habe.

Während des Praktikums wurde es nie langweilig. Immer gab es etwas zu tun. So durfte ich auch ein Event mit gestalten und dort Gäste betreuen oder die Klettergurte für den nächsten Gebrauch vorbereiten. Natürlich muss man als Praktikant auch mal die nicht so schönen Aufgaben erledigen, aber das ist so üblich bei einem Praktikum. Allerdings konnte ich auch im Büro mitwirken indem ich z.B. mit Hilfe von Excel verschiedene Statistiken entwarf. Hier konnte ich die in der Schule erlernten Computer-Kenntnisse das erste Mal sinnvoll in der Praxis einsetzen.

Das Schülerpraktikum im Abenteuer Park war sehr interessant. Ich bedanke mich bei allen Mitarbeitern des AbenteuerParks für den interessanten Einblick in ihre Arbeit.

Gruß, Benjamin Lieberknecht